Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Frankfurter Buchmesse mit OWL-Verlagen

Die Frankfurter Buchmesse öffnet am nächsten Mittwoch ihre Pforten. Fünf Tage lang sind dort rund 7100 Aussteller aus über 100 Ländern vertreten. Bei der weltgrößten Bücherschau präsentieren sich auch wieder viele Verlage aus Ostwestfalen-Lippe.
Mit dabei sind etwa der Schöningh Verlag aus Paderborn, der Bielefelder Aisthesis Verlag oder auch die Verlagsgruppe Random House von Bertelsmann.  Schwerpunkt beim Bielefelder Pendragon Verlag sind auf der Buchmesse die Kriminalromane. Der Delius Klasing Verlag aus Bielefeld präsentiert insgesamt neue 12 Bücher. Erstmals auch einen Musikband über die Entstehungsgeschichten der Beatlessongs. Die Frankfurter Buchmesse ist für den Verlag zudem wichtig, um Lizenzgespräche zu führen. So geht es etwa darum, welche ausländischen Bücher bald in Deutschland erscheinen können.