Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Frauenquote nicht erfüllt

Die Stadt Bielefeld hält ihre selbst eingeführte Frauenquote nicht ein. Das geht aus einem Bericht hervor, der am Donnerstag im Hauptausschuss vorgestellt wird. 2009 wurde beschlossen, dass alle städtischen Aufsichtsratsgremien mit 40 Prozent Frauen besetzt werden sollen. Langfristig sogar mit 50 Prozent. Dem Bericht zu Folge erfüllen das aktuell aber nur das Klinikum Bielefeld und die Regionale Entwicklungsgesellschaft REGE. In den anderen 8 Unternehmen liegt die Frauenquote deutlich unter 40 Prozent, das betrifft unter anderem die Bielefeld Marketing, die Stadtwerke Bielefeld und die BGW.