Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Freiwillige Ausreisen verdoppeln sich in Bielefeld

Deutschland hat in diesem Jahr schon gut 13 300 Menschen die Einreise verweigert. Außerdem steige die Zahl der Abschiebungen, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Wie uns ein Mitarbeiter vom Bürgeramt aus Bielefeld sagte, ist die Zahl der freiwilligen Ausreisen in Bielefeld doppelt so hoch wie im vergangenen Jahr. 224 Personen haben freiwillig das Land verlassen,  nachdem ihr Asylantrag abgelehnt worden war.