Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Fridays For Future" in Bielefeld ruft zu Fahrraddemo auf

Die "Fridays for Future"-Bewegung ruft für Freitag (19.03.) weltweit zu einem Protest-Tag auf. Allein in Deutschland sind unter Einhaltung der Corona-Auflagen mehr als 210 Aktionen geplant, auch in Bielefeld. Hier organisieren die Aktivisten zwei Fahrraddemos ab 14 Uhr.

Gestartet wird am Kesselbrink und am Rathaus, gefahren wird unter anderem über den Ostwestfalendamm. Dafür wird der OWD zeitweise ca. 10-15 Minuten ab der Cinemaxx-Abfahrt Fahrtrichtung Eckendorfer Straße gesperrt, heißt es von der Polizei. Bis 17 Uhr kann es im ganzen Stadgebiet zu Problemen im Verkehr und Busverspätungen und -ausfällen kommen. Es werden laut Anmleder rund 250 Teilnehmer bei der Demo erwartet. Die Aktivisten begrüßen, dass im Koalitionsvertrag von Bielefelder SPD, Grünen und Linken erstmals von Klimaneutralität im Jahr 2035 die Rede ist, sie fordern jetzt aber, dass das in Bielefeld auch tatsächlich umgesetzt wird.

Hier kommt ihr zu einer Karte mit den Routen.