Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Friedensgipfel in Lippe: Reul rückt einiges gerade

Nach der öffentlichen Kritik und Worten wie „Polizeiversagen“ ist NRW-Innenminister Reul jetzt auf Einladung nach Detmold gekommen. Er tauschte sich hinter verschlossenen Türen mit den Beamten der Polizei Lippe aus. Nach den Missbrauchsfällen und den Pannen in Lügde war enorme Kritik an der Polizeiarbeit aufgekommen, auch aus Düsseldorf. Innenminister Reul stellte nach dem Friedensgipfel aber klar, dass die allermeisten lippischen Polizisten hervorragende Arbeit leisten würden.