Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Friedliche Rosenmontagsfeiern

Die Rosenmontagsfeiern sind in Bielefeld weitgehend friedlich verlaufen. Die Polizei hatte keine größeren Einsätze. Im Ringlokschuppen feierten bis zum Abend rund 2.500 Kinder und Jugendliche bei der Party der Stadt. Die Taschen wurden am Eingang streng auf mitgebrachten Alkohol kontrolliert. Die Polizei und Ordnungskräfte mussten nur wenige Male schlichtend eingreifen. Die Sanitäter kümmerten sich um ein paar kollabierte Partygäste.