Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fritteuse in Sieker verursacht Küchenbrand

Eine brennende Fritteuse hat in Sieker gestern für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. In einem Wohnblock am Osterkamp hatten die Flammen bereits einen Teil einer Küche entzündet. Die Bewohner konnten das Feuer selbst löschen. Vier Personen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei etwa 20.000 Euro.