Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Frostschutz der Wasserleitungen

Mit den kalten Temperaturen in den nächsten Tagen steigt auch wieder die Gefahr, dass Wasserleitungen zufrieren. Die Stadtwerke Bielefeld raten deshalb die Leitungen richtig vor Frost zu schützen. Sie raten vor allem dazu auch die ungenutzten Räume zumindest mit abgesenkter Raumtemperatur zu beheizen. Außerdem sollten in Kellern und in der Nähe von Wasserleitungen und Zählern, Fenster und Türen bei kalten Temperaturen geschlossen bleiben. Ein weiterer Tipp: Wasserzähler und freiliegende Rohre mit Isolierstoffen umhüllen und auch Wasserzählerschächte vor Frost abdichten. Sind Wasserleitungen oder Heizkörper einmal eingefroren, ist der Anruf beim Fachmann am besten, ansonsten könnte es noch größere Schäden geben.