Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fünf Jahre Haft für 50-fachen Missbrauch

Ein 50-jähriger Mann ist vom Bielefelder Landgericht heute zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Bielefelder soll über einen Zeitraum von sieben Jahren die Tochter seiner Schwägerin missbraucht haben. Als die Taten anfingen, war das Mädchen fünf Jahre alt. 50 Fälle wurden angeklagt, in einem Fall auch schwerer sexueller Kindesmissbrauch.