Responsive image

on air: 

Sebastian Wiese
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Für Pro Grün "gigantische Landschaftszerstörung"

Noch sei es nur eine Idee. Die Idee mit dem neuen Stadtviertel zwischen Uni, Dornberg und Babenhausen soll im Rahmen des Strategiekonzepts Wissenschaftsstadt aber geprüft werden. Der Verein Pro Grün stellt sich gegen eine mögliche Bebauung und spricht aus seiner Sicht von einer „gigantischen Landschaftszerstörung“. Heute Abend lädt er Interessierte und Mitstreiter zu einem Gesprächstermin in den Pappelkrug ein. Um 19 Uhr will man sich in Dornberg besprechen, wie es da weitergehen kann.