Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Funde sollen freigelegt werden

Nach den archäologischen Funden auf der Sparrenburg hat sich der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss für die Freilegung des Kiekstattrondells ausgesprochen. Um das Gewölbe und die Treppe aus dem 16. Jahrhundert freizulegen, müssen zwei Bäume gefällt werden. Die Arbeiten müssen jetzt zügig abgeschlossen werden, weil auch der Winterschlaf der Fledermäuse auf dem Gelände ansteht.