Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fußgängerin schwebt in Lebensgefahr

Nach einem schweren Unfall in Brake schwebt eine Fußgängerin in Lebensgefahr. Die 55jährige überquerte am Abend die Braker Straße an einem Fußgängerüberweg. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das nicht angehalten hat. Die Fußgängerin wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer am Kopf verletzt. Warum die 75jährige Fahrerin nicht bremste, ist bisher nicht klar.