Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fußgängerweg am Obersee gesperrt

Fußgänger am Obersee müssen ab sofort am Viadukt in Schildesche kehrt machen. Grund sind u.a. die Bauarbeiten für die Spundwand, die heute begonnen haben und bis zum Jahresende andauern. Für den Bau der Spundwand werden rund 700 einzelne Elemente in den Seeboden eingesetzt. Im Anschluss wird dann noch ein Dämm-Material aufgeschüttet, um die Spundwand komplett abzudichten und den Obersee vom Jölle-Bypass zu trennen. Während der Bauarbeiten, darauf weist das Umweltamt hin, wird es rund um das Obersee-Nordufer für Spaziergänger zu Behinderungen kommen. Zurzeit sind dort die Wege am Viadukt gesperrt. Mit dem Fortschritt der Arbeiten werden dann auch weitere Abschnitte gesperrt werden müssen.

Hier können Sie sich einen Plan der Baustellenbereiche ansehen.