Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gas und Fernwärme werden teurer

Gas und Fernwärmekunden der Stadtwerke Bielefeld müssen zum Jahreswechsel tiefer in die Tasche greifen. Gas wird um 0.15Cent pro Kilowattstunde teuerer. Das entspreche einer Preissteigerung von rund 3 Prozent, hieß es von den Stadtwerken. Grund seien die deutlich gestiegenen Rohölpreise. Für einen Durchschnittsverbraucher mit 20.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch steige damit die monatliche Belastung um drei Euro. Bei der Fernwärme wird es monatlich durchschnittlich 2 Euro teurer.

Weil die Abschlagzahlungen nicht automatisch erhöht werden, empfehlen die Stadtwerke ihren Kunden, die Abschläge zu überprüfen, um hohe Nachzahlungen zu vermeiden. Stabil - zumindest bis Mitte 2008 - sollen die Preise für Wasser und Enerbest Stromkunden bleiben.