Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gasunfall im Kreis Gütersloh

Nach einem schweren Gasunfall liegt ein 28jähriger Mann aus dem Kreis Gütersloh seit dem Abend in einer Bielefelder Klinik. Nach einer Verpuffung im Herd war in der Wohnung des Mannes Gas ausgeströmt. Dadurch war der Mann bewusstlos geworden und wurde erst später von seinem Bruder gefunden. Der 28jährige erlitt eine schwere Gasvergiftung und schwebt immer noch in Lebensgefahr. Nur durch viel Glück konnte in dem Haus eine Gasexplosion verhindert werden.