Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Lokale Eilmeldung

A2 am Bielefelder Berg Richtung Hannover gesperrt. Rettungshubschrauber muss landen. Bitte bildet eine Rettungsgasse!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

gefährliche Kopien

Lieber die billige Kopie statt des teuren Originals, denken sich viele Verbraucher und greifen bei gefälschten Produkten gerne zu. Auch wenn das wegen gesundheitsgefährdender Stoffe gefährlich sein kann. Zu diesem Ergebnis kommt das Bielefelder Marktforschungsinstitut Emnid in einer aktuellen Umfrage. Dabei sind 67 Prozent der Befragten der Ansicht, dass gefälschte Kleidungsstücke gefährlich sein können. Laut der Internationalen Handelskammer Deutschland sind viele Produktfälschungen mit gesundheitsgefährdenden oder allergieauslösenden Stoffen belastet. Normen und Grenzwerte würden oft nicht eingehalten. Von den Befragten wären allerdings 39 Prozent bereit, das Kleidungsstück zu kaufen, wenn es deutlich unter Preis angeboten wird. Die Umfrage wurde von der Internationalen Handelskammer Deutschland und dem Markenverband in Auftrag gegeben. Unter www.original-ist-genial.de können sich Interessierte über Markenpiraterie und Produktfälschung informieren.

Künstlerische Leitung der Bühnen und Orchester: Doppelspitze ab 2023
Am Bielefelder Theater wird es ab 2023 für zwei Jahre eine Doppelspitze mit Intendant Michael Heicks und der Leiterin des Musik-Theaters Nadja Loschky geben. Heicks hat seinen dann auslaufenden...
Termine für alle im Impfzentrum: KVWL dämpft Erwartungen
Ab morgen kann sich theoretisch jeder ab 16 Jahren einen Termin in den Impfzentren in NRW buchen, das hat das Landes-Gesundheitsministerium gestern mitgeteilt. Die Kassenärztliche Vereinigung...
Arminia Bielefeld startet mit Heimspiel gegen Freiburg in die Saison
Die Deutsche Fußball Liga hat die Spielpläne für die neue Bundesliga-Saison veröffentlicht. Zum Auftakt am ersten Spieltag 14./15. August spielt der DSC zuhause gegen Freiburg. Eine Woche später...
Polizei deckt Drogenplantage in Bielefelder City auf
Im Ostmannturm-Viertel in der Bielefelder Innenstadt hat die Polizei am Mittwoch (23.06.) mithilfe von Zeugen eine Drogenplantage aufgedeckt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft verschafften sich die...
Tierschützer starten Protestwochenende gegen Tönnies in Bielefeld
Seit 50 Jahren gibt es Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Mittlerweile gehört das Schlachtunternehmen zu den größten Betrieben dieser Art europaweit. Dieses Jubiläum nehmen Tierschützer zum Anlass, um zu...
Streikfrühstück der Einzelhandelsbeschäftigten in Bielefeld
Die Gewerkschaft Verdi lädt Beschäftigte des Einzelhandels aus OWL heute (25.06.) zu einem Streikfrühstück nach Bielefeld ein. Sie wollen ein Zeichen setzen vor der nächsten Verhandlungsrunde. Die...