Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gefängnis-Urteil für früheren Kommissar

Ein früherer Bielefelder Polizist ist jetzt zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Für den 53-Jährigen hat das Landgericht zudem die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Der Mann hatte im Oktober einen Kiosk an der Weststraße überfallen, scheiterte dort aber bei dem Versuch Geld zu erbeuten. Der Besitzer schlug ihn in die Flucht. Der ehemalige Hauptkommissar war zuvor immer mehr in eine Spiel- und Alkoholsucht verfallen. Bei der Bielefelder Polizei hatte der 53-Jährige außerdem 400 Euro aus einer Kollegenkasse gestohlen.