Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Gegenwind" formiert sich in Brake

Jetzt gibt es auch aus Brake „Gegenwind“ gegen die Windkraftpläne der Stadt. Rund 90 Anwohner haben sich zusammengeschlossen und eine gleichnamige Bürgerinitiative gegründet. Bei einem Infoabend waren sogar 150 Menschen aus Brake, aber auch Stedefreund und Laar dabei. Nicht nur Jöllenbeck und Stieghorst, sondern auch Brake hat damit eine Initiative, die sich gegen die Windenergiepläne der Stadt zu Wehr setzt. Gemeinsam mit den Anwohnern aus Laar und Stedefreund kritisieren die Braker das Gutachten und stellen die Unabhängigkeit des Gutachters in Frage. Er sei auch Berater für Windkraftbetreiber. Die Bürgerinitiative hält ein über 200m hohes Windrad in Brake für verantwortungslos und fürchtet gesundheitliche Gefahren durch Lärm, Schatten und Infraschall. Außerdem sei das Naturschutzgebiet Jammertal ignoriert worden. Die Bürgerinitiative möchte sich nun an die Politik wenden.