Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Gelbe Engel" im Dauereinsatz

Die Pannenhelfer des ADAC sind momentan in Bielefeld im Dauereinsatz. Die Kälte sorgt vor allem für streikende Batterien. Lange Wartezeiten müssen aber in Kauf genommen werden Normalerweise beträgt die Wartezeit auf einen „Gelben Engel“ eine halbe Stunde. Zur Zeit müssen vor allem in der Rush - Hour bis zu zwei Stunden eingeplant werden. „Wir sind mit allem unterwegs was gelb ist und vier Räder hat, so ADAC Sprecher Ralf Collatz. Keiner der Pannenhelfer lege die Hände in den Schoss, aber schneller gehe s gerade wirklich nicht. Jeder Autofahrer könne einem Batterieausfall außerdem vorbeugen. Wenn bei den eisigen Temperaturen der Anlasser schlecht durchdrehe, könne das ein erstes Anzeichen für eine schwächelnde Batterie sein.