Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gelbe Gefahr bei Arminia

Nach den sechs gelben Karten im Derby gegen Preußen Münster sind mit Stephan Salger und Manuel Junglas nicht nur zwei Arminen gelb-gesperrt. Acht weiteren DSC-Profis droht jetzt bei der nächsten gelben Karte ebenfalls eine Sperre. Bei Arminia geht die gelbe Gefahr um. Sebastian Schuppan hat sich am Samstag bereits seine neunte gelbe Karte abgeholt. Für sieben DSC-Kicker stehen derzeit vier zu Buche. Julian Börner, Daniel Brinkmann, Florian Dick, Christoph Hemlein, Dennis Mast, Tom Schütz und David Ulm müssen allesamt aufpassen, dass sie sich am Samstag in Erfurt nicht ihre fünfte gelbe Karte in dieser Spielzeit abholen. Zudem ist Felix Burmeister nach seinem Platzverweis in Dresden sowohl in Erfurt als auch im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Holstein Kiel weiter rot-gesperrt. Heute können die Arminen noch einmal regenerieren, denn vor der schweren englischen Woche mit dem Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg hat Trainer Norbert Meier ihnen noch einmal trainingsfrei gegeben.