Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Geld für die Fachhochschule

Die Bielefelder Fachhochschule bekommt rund 920.000 Euro vom Land NRW. Das Geld stammt aus dem Konjunkturpaket II. Die Mittel fließen in Baumaßnahmen an der FH: knapp 450.000 Euro sollen helfen, Räume für neue Studiengänge in Bielefeld einzurichten. Rund 470.000 Euro fließen in die energetische Sanierung von Gebäuden.