Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Geld für die Linie 2 nach Altenhagen

Nach der Planung steht jetzt auch die Finanzierung für die Erweiterung der Linie 2 nach Altenhagen. Der Nahverkehr Westfalen Lippe hat moBiel heute offiziell den Landes-Förderbescheid in Höhe von rund 14 Millionen Euro überreicht. Die restlichen anderthalb Millionen Euro zahlt mobiel. Ende des Monats sollen bereits die Bauarbeiten für die Erweiterung der Linie 2 nach Altenhagen beginnen. Zwischen der jetzigen Milser-Endstation und der Kreuzung Elverdisser-/Milser Straße entsteht im ersten Bauabschnitt eine 120 Meter lange Brücke. Die neue Bahnstrecke ist 1,2 Kilometer lang und führt parallel zur Milserstraße, über die Haltestelle Buschbachtal zur Endstation nach Altenhagen ins Moenkamp-Viertel. Mobiel rechnet täglich mit bis zu 1.500 zusätzlichen Fahrgästen. Im Winter 2015 soll die Linie nach Altenhagen fertig sein.