Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Geldanlage für ein besseres Klima

Wer seinen Strom von den Stadtwerken Bielefeld bezieht, kann sein Geld demnächst in erneuerbare Energien anlegen. Die Stadtwerke haben dafür mit der Bielefelder Sparkasse den Fond „EnerBest Klima" eingerichtet. 500 bis 10.000 Euro kann jeder Stromkunde der Stadtwerke ab März in Klimaschutz-Projekte der Stadtwerke anlegen. Geplant sind zum Beispiel eine Biogas- und eine Fotovoltaikanlage für Bielefeld. Das Geld kann über fünf Jahre angelegt werden, mit einem attraktiven Zinssatz, hieß es von der Sparkasse. Wie hoch der ist, werde aber erst in der kommenden Woche fest gelegt. Wer in „EnerBest Klima" anlegt, investiert absolut sicher, so die Stadtwerke. Ab heute können sich Kunden in jeder Sparkassen Filiale über den Fond informieren.