Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gelder einnehmen und Gelder verteilen

Der Bielefelder Rat darf und soll am späten Nachmittag wieder einige Entscheidungen treffen. Es geht u.a. um die Einführung der neuen Wettbüro-Steuer. Die könnte der Stadt über 150.000 Euro pro Jahr einbringen. Außerdem sollen mehrere Projekte von Millionenförderungen des Bundes profitieren. 27,5 Millionen stehen zur Verfügung, die u.a. in die Plaßschule, das Jugendzentrum Niedermühlenkamp und mehrere Sporthallen fließen. Und wer in der Stadtbibliothek künftig Dienste in Anspruch nimmt, der zahlt demnächst ein paar Euro drauf. Dafür werden die Abfallgebühren gesenkt.