Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gemischte Gefühle für 2012

Die Metallindustrie in Bielefeld und der Region geht mit gemischten Gefühlen in das neue Jahr. Das ist das Ergebnis der traditionellen Konjunkturumfrage unter den heimischen Metall- und Elektrounternehmern. Der Rückblick auf das vergangenen Jahr fällt überwiegend positiv aus: Die aktuelle Geschäftslage bewertet die Mehrheit der Unternehmen als gut. So könnten auch im nächsten Jahr deutlich mehr neue Stellen und Ausbildungsplätze geschaffen werden, heißt es vom Unternehmerverband. Beim Ausblick auf das kommende Jahr zeige man sich aber verhalten. Ein ähnlich hohes Wachstum, wie in 2011, wird wohl nicht erreicht. In einigen Branchen liege das vor allem an gestiegenen Kosten für Material und Energie.