Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Geringste Arbeitslosigkeit in Bielefeld seit 20 Jahren

In Bielefeld hat die Arbeitslosigkeit den niedrigsten Wert seit 1997 erreicht. Im Vergleich zum Vormonat ist sie im Dezember nochmal um 0,1 Prozentpunkte geschrumpft. Die Arbeitslosenquote liegt in Bielefeld jetzt bei 7,5 Prozent. Vergleicht man die Arbeitslosenquote von diesem Dezember mit dem Vorjahr, dann ist die Zahl noch stärker geschrumpft, um 0,8 Prozentpunkte. Die Bielefelder Arbeitsagentur sagt, so gut war die Arbeitsmarktlage für Jobsuchende seit Ende der 90er nicht mehr. Und auch Menschen die schon länger Arbeit suchen und junge Leute profitierten von der aktuellen Entwicklung. Rund 13.000 Bielefelder waren im Dezember auf Jobsuche. Dem gegenüber standen knapp 3.700 Stellen, die Arbeitgeber als „offen“ gemeldet haben. Auch OWL-weit hatten im Dezember mehr Menschen Arbeit als im Vormonat.