Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gerry Weber plant Neuausrichtung

Das Mode Unternehmen Gerry Weber hat eine umfangreiche Neuausrichtung angekündigt. Grund dafür ist ein Gewinneinbruch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern ist um mehr als 25% auf nur noch 79 Mio. Euro gesunken. Der Umsatz stieg vor allem mithilfe der übernommenen Kette Hallhuber um rund acht Prozent auf 920 Millionen Euro. Ende Februar möchte Gerry Weber das Konzept zur Neuausrichtung vorstellen.