Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gestresste Bäume wegen Trockenheit - Bürger sollen Gießen

Jeden Tag müssen in Bielefeld aktuell 50 Mitarbeiter des Bielefelder Umweltbetriebs rausfahren, um Bäume zu Gießen und vor dem Vertrocknen zu schützen. Das berichtet die Neue Westfälische. Schuld daran ist die anhaltende Trockenheit. Viele Bäume in der Stadt werfen bereits Laub ab oder bilden besonders viele Früchte, um ihren Fortbestand zu sichern - beides sind Stresssymptome. Durch die Trockenheit hat Bielefeld momentan den höchsten Wasserverbrauch seit 7 Jahren. Dadurch sinkt auch der Grundwasserspiegel, was Bäumen zusätzlich zu schaffen macht. Die Stadt ruft Bürger auf, beim Gießen zu helfen.