Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gesundheitswissenschaftler ausgezeichnet

Die AOK Westfalen - Lippe hat jetzt ihre Förderpreise für Absolventen der Fakultät für Gesundwissenschaften verliehen. Er wird für herausragende Studienleistungen in diesem Bereich vergeben.
Alle ausgezeichneten Arbeiten beschäftigten sich mit hochaktuellen Themen, die wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert bearbeitet wurden. Der Preis für die beste Promotion beschäftigte sich zum Beispiel mit dem Medikamentenmanagement aus Sicht chronisch Kranker. Jörg Haslbeck wurde dafür ausgezeichnet. Wiebke Sannemann beschäftigte sich in ihrer Masterarbeit mit dem Thema „Wohnungslosigkeit und Gesundheit". Oliver Damm wurde ebenfalls für seine Masterarbeit ausgezeichnet. Darin ging es um das Thema Gebärmutterhalskrebs. Der Förderpreis wurde bereits zum 15.Mal verliehen.