Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gewollte Risse am Burg-Besucherzentrum

Für viele Besucher sieht es nach ersten Mängeln am Bau aus, für die Verantwortlichen ist das aber scheinbar genau so gewollt. Das frisch eröffnete Zentrum an der Sparrenburg weist meterlange Risse auf, außerdem bröckelt die Fassade an einigen Stellen. Vom Immobilienservicebetrieb heißt es dazu jetzt in der NW, das sei so beabsichtigt. Der Architekt habe den Bau so gestaltet, dass sich die Fassade verändert. Das Besucherzentrum stößt bei einigen Bielefeldern durch seine massive Form auf Kritik. Der Bau hat rund 550.000 Euro gekostet.