Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gildemeisterchef bekommt Rückendeckung

Der Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister hat seinem Vorstandschef den Rücken gestärkt. Trotz der staatsanwaltlichen Ermittlungen schenkt der Aufsichtsrat Rüdiger Kapitza volles Vertrauen. Kapitza hatte sich gestern den Fragen des Gremiums gestellt. Es gebe keine Hinweise über ein Fehlverhalten, hieß es nach der Sitzung. Gegen den Vorstandschef ermittelt die Staatsanwaltschaft u.a. wegen Steuerhinterziehung und Veruntreuung. Gildemeister-Sprecherin Tanja Figge kündigte eine eigene interne Überprüfung der Vorfälle an. Eine Anwaltskanzlei und eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft soll für Aufklärung sorgen. Rüdiger Kapitza geht im Unternehmen unterdessen seinem normalen Tagesgeschäft nach.