Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Girls Day erfolgreich verlaufen

Der ?Girls Day? ist gestern mit Rekordbeteiligung verlaufen. Bundesweit nutzen etwa 140.000 Mädchen die Chance, in ihren Traumberuf zu schnuppern. In Bielefeld waren es eintausend. Über 8.000 Veranstaltungen wurden angeboten. Für Elisabeth Schöppner von der Bielefelder Koordinationsstelle ein Grund zur Freude. Die Veranstalter seinen absolut zufrieden mit dem Ergebnis des Tages, sagte sie. Die Mädchen seien sehr interessiert an neuen Berufen gewesen und hätten viel Spaß gehabt. Auch im kommenden Jahr wird es den Aktionstag wieder geben ? und zwar am 24. April. Der Girls Day soll dazu beitragen, das Spektrum der von jungen Frauen gewählten Berufe zu erweitern. Besonders Technik und Naturwissenschaften stehen hier im Fokus.