Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Glatteisunfälle auf OWD

Auf den Ostwestfalendamm ist es heute Morgen zu zwei Glatteisunfällen gekommen. Die Graphia-Brücke war zeitweise spiegelglatt. Der OWD musste sogar im Berufsverkehr für kurze Zeit ab der Ausfahrt Quelle gesperrt werden.  Der Winterdienst hatte den Ostwestfalendamm schon früh mit Salz gestreut. Dann war das aufgetaute Wasser auf der Graphia-Brücke aber wieder gefroren. Ansonsten ist es heute Morgen in Bielefeld nur auf der Bergstraße noch zu zwei Glätteunfällen gekommen. Die Stadt Bielefeld hat in diesem Winter bisher 1.900 Tonnen Streusalz verbraucht. Das Lager ist mit 3.900 Tonnen noch ausreichend gefüllt.  Der Winter- und Streudienst in Bielefeld musste bisher im Dezember und Januar insgesamt dreizehn Einsätze fahren.