Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Glück im Unglück

Der Tanz in den Mai hat in der vergangenen Nacht für viele Einsätze bei der Bielefelder Polizei und Feuerwehr gesorgt. Es gab zahlreiche Ruhestörungen und Schlägereien im Stadtgebiet. Größere Einsätze blieben aber aus. Glück im Unglück hatten am Morgen zwei Autoinsassen auf der Eckendorfer Straße. Der Fahrer hatte am Steuer gegessen und geriet gegen den Bordstein der Mittelinsel. Der Wagen überschlug sich. Die beiden 19jährigen konnten unverletzt aus dem Auto klettern. Der Fahrer war betrunken, er ist jetzt seinen Führerschein los.