Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Großalarm in Carl-Severing-Schule

Am frühen Nachmittag hat es einen Großalarm im Carl Severing Berufscolleg gegeben. Nachdem Pfefferspray ausgetreten war, rückten Feuerwehr und Rettungsdienst an. Insgesamt 30 Einsatzkräfte waren in Alarmbereitschaft. Der Schulleiter informierte die Feuerwehr, nachdem er von dem Pfefferspray im zweiten Obergeschoss erfahren hatte. Neun Personen wurden verletzt und klagten über Beschwerden in den Atemwegen und Augen. Zwei von Ihnen kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Das zwischenzeitlich geräumte Schulgebäude ist mitlerweile belüftet worden, und Schüler und Lehrer konnten in die Klassenräume zurückkehren. Die Ermittlungen zur Herkunft des Sprays laufen.