Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Großübung auf dem Paderborner Flughafen

Auf dem Flughafen Paderborn Lippstadt fand in der Nacht eine Polizeiübung statt. Mehr als 400 Polizisten aus ganz NRW übten die Befreiung von 60 Geiseln aus einem entführten Flugzeug.Die Maschine, eine Boeing 737, wurde kurz nach der Landung gegen 22 Uhr in die Gewalt von unbekannten Entführern gebracht ? das die Ausgangslage für die Übung. Die zuständige Polizei in Paderborn leitete alle Maßnahmen, die bei einer Geiselnahme üblich sind ein. Das Polizeipräsidium in Bielefeld übernahm danach die Einsatzleitung und alarmierte weitere Kräfte. Eingebunden in den Übungseinsatz waren auch Spezialkräfte der Bundespolizei. Die Übung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit und der Medien statt.