Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Grüne für Bunker Ulmenwall

Der Bunker Ulmenwall muss bleiben. Das fordern die Bielefelder Grünen. Eine Mitgliederversammlung der Partei hat am Abend einstimmig den Beschluss gefasst, dass der Bunker nicht geschlossen werden soll, sagte die Geschäftsführerin der Grünen Marianne Weiß heute Morgen im Radio-Bielefeld-Interview. Die Unterhaltung des Bunker Ulmenwall kostet die Stadt Bielefeld bisher rund 96.000 Euro im Jahr. Er steht auf der Streichliste der Verwaltung. Außerdem haben sich die Grünen auf ihrer Mitgliederversammlung gegen einen Abriss des Freibads Gadderbaum noch in diesem Jahr ausgesprochen. Dadurch hätte die Initiative zum Erhalt des Bads noch Zeit, alternative Möglichkeiten für die Finanzierung einer Sanierung zu finden, sagte Weiß weiter.