Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Grundschulforum bleibt ohne Ergebnis

Das Bielefelder Grundschulforum ist ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Das nach 10 Sitzungen erstellte Papier bekam die nötige zwei Drittel Mehrheit nicht. Damit gibt es keine offizielle Empfehlung des Forums an die Politik. Nur 9 der 18 stimmberechtigten Mitglieder stimmten für das Papier. Zwar steht darin jetzt nicht mehr explizit, wie viele Schulen in welchen Stadtteilen geschlossen werden können – Schulschließungen verhindert hat das Forum damit aber wohl nicht. Den Vorwurf, das ganze haben den Charakter von Stuttgart 21 wollte sich Oberbürgermeister Pit Clausen aber nicht gefallen lassen. Man habe einen komplizierten Sachverhalt, sachlich diskutiert, so Clausen. Jetzt hat wieder die Politik das Wort. Ob die anders entscheidet als vor einem halben Jahr, ist zumindest bei vielen Eltern fraglich.