Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Lokale Eilmeldung

Aktuell haben wir Sendeprobleme auf der 97,6 im Bielefelder Süden. Sorry. Wir hoffen auf schnelle Behebung.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Günstiges Wohnen in Bielefeld

Die Bielefelder wohnen fast so günstig wie die Menschen im Osten Deutschlands. Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Ein Quadratmeter in mittlerer Lage kostet in Bielefeld 5 Euro 70 kalt. Dabei bedeutet mittlere Lage: Eine Standardwohnung in einer typischen Wohngegend mit ausgeglichener Sozialstruktur. Spitzenreiter in Deutschland sind München mit 12 Euro und Frankfurt mit 10 Euro 70 pro Quadratmeter. Am günstigsten ist die Miete in den Städten der Neuen Bundesländer. In Görlitz kostet der Quadratmeter nur 4 Euro 20. Die Zeitschrift Finanztest hat die Mietpreise in 100 deutschen Städten verglichen. Im NRW Vergleich liegt Bielefeld im Mittelfeld. Laut dem Mieterbund sind die Mieten aber in Bielefeld in den vergangen Jahren um rund 2.5% gestiegen.