Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gütersloher Rat beschließt Bebauungsplan

Die Stadt Bielefeld hatte an den Rat der Stadt Gütersloh appelliert und mit einer Klage gedroht – gewirkt hat das aber nicht. Die Politiker in der Nachbarschaft beschlossen gestern einstimmig den Bebauungsplan für einen neuen Porta-Markt. In der Sitzung gab es keine weitere Diskussion über das Thema. Das Möbelhaus
soll fast 30.000 Quadratmeter groß werden. Deswegen denkt die Stadt Bielefeld wegen Verstoßes gegen das regionale Einzelhandelskonzept über eine Klage nach. Auch der Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe hatte sich kritisch zu den Plänen in Gütersloh geäußert.