Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gute Aussichten bei Goldbeck

Nach einem erfolgreichen Jahr 2010/11 rechnet das Bielefelder Bauunternehmen Goldbeck auch für das aktuelle Jahr mit einem Umsatzplus. In den ersten fünf Monaten des laufenden Geschäftsjahres stünden die Zeichen auf Wachstum. Das gab das Unternehmen gestern bei seiner jährlichen Pressekonferenz bekannt:
Laut eigenen Angaben, liege der Auftragseingang in den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahr bereits bei 650 Millionen Euro und somit leicht über dem ursprünglich geplanten Wert. Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet Goldbeck deshalb mit einem erneuten Umsatzplus von etwa 5 Prozent. Aktuell baut das Unternehmen in Berlin beispielsweise einen neuen Flugzeughangar für Air Berlin. In Ulm, Heidelberg und München entstehen derzeit neue Studentenwohnheime. Goldbeck beschäftigt aktuell rund 2800 Mitarbeiter.