Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gute Ernte - schlechte Preise

Die Bauern in Bielefeld und Region haben eine gute Ernte eingefahren, damit aber nach eigenen Angaben keine guten Preise erzielt. Das haben sie jetzt in einem Bilanzgespräch mitgeteilt. Die Fleisch- und Milchpreise gehen weiter runter und das Wetter hat auch nicht immer mitgespielt. Während es im Frühjahr schon sehr warm war – war der Sommer sehr regnerisch, was vor allem dem Getreide geschadet hat. Bielefeld ist aber von den großen Unwettern relativ verschont geblieben. Dieses Fazit zieht der westfälisch-lippische Landwirtschaftsverband. Gut fällt aber die jetzige  Zuckerrüben-, Mais- und Kartoffelernte aus. Die Verkaufspreise sind aber nicht befriedigend. So ist der Getreidepreis im Vergleich zum Vorjahr um bis zu 20 Prozent runtergegangen. Der Exportstopp nach Russland, sorgt auch dafür, dass die Preise für Schweinefleisch und Milch fallen.