Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gute Zahlen für Gerry Weber

Die Gerry Weber AG ist gut in ihr neues Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal von November bis Januar konnte das Haller Modeunternehmen seinen Umsatz auf über 165 Millionen Euro steigern. Das waren 7,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis verbesserte sich um 14 Prozent auf 17,7 Millionen Euro. Hauptgründe dafür seien ein straffes Kostenmanagement und ein niedriger Materialeinsatz, hieß es. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Gerry Weber mit einem Umsatz von 795 Millionen Euro: das wäre ein Plus von über 90 Millionen Euro.