Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

GWO

Da waren es nur noch zwei- Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer haben es bei den Gerry Weber Open in Halle als einzige Deutsche in die Runde der letzten Acht geschafft. Für Benjamin Becker war am Abend Schluss. Der 25jährige verlor gegen den Franzosen Marc Gicquel. Der trifft heute um 13 Uhr auf den Finnen Jarkko Nieminen. Anschließend kämpft Philipp Kohlschreiber auf dem Centre-Court um den Einzug ins Halbfinale. Sein Gegner ist der Amerikaner James Blake.