Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Händewaschen wichtiger als Mundschutz

Die Diskussion läuft: Brauchen wir eine Mundschutzpflicht? In Jena beispielsweise muss demnächst in Bus und Bahnen oder im Supermarkt eine Schutzmaske verpflichtend getragen werden, auch Schals oder selbstgenähte Masken seien erlaubt.

Als potenziell mit dem Corona-Virus Infizierter könne man andere Menschen so nicht mehr ganz so leicht anstecken, heißt es. Dr. Johannes Kleideiter, Hygiene-Experte vom Klinikum Bielefeld, hält einen Mund-Nasenschutz bei Menschen, die Anzeichen eines Infektes zeigen, in Menschenansammlung für sinnvoll, sieht aber auch Nachteile.

Das Tragen des Mundschutzes könne auch ein falsches Sicherheitsgefühl vermitteln, mit dem die Menschen die Handhygiene vergessen. Das regelmäßige Händewaschen sei, laut dem Bielefelder Experten, wichtiger als der Mundschutz.

A2 Richtung Hannover am Bielefelder Berg nach Unfall gesperrt
Nach einem schweren Unfall ist die Autobahn zwei zwischen Bielefeld-Süd und Bielefeld-Ost in Richtung Hannover gesperrt. An dem Unfall waren ein LKW, ein Wohnmobil und mehrere Autos beteiligt, sagte...
Künstlerische Leitung der Bühnen und Orchester: Doppelspitze ab 2023
Am Bielefelder Theater wird es ab 2023 für zwei Jahre eine Doppelspitze mit Intendant Michael Heicks und der Leiterin des Musik-Theaters Nadja Loschky geben. Heicks hat seinen dann auslaufenden...
Termine für alle im Impfzentrum: KVWL dämpft Erwartungen
Ab morgen kann sich theoretisch jeder ab 16 Jahren einen Termin in den Impfzentren in NRW buchen, das hat das Landes-Gesundheitsministerium gestern mitgeteilt. Die Kassenärztliche Vereinigung...
Arminia Bielefeld startet mit Heimspiel gegen Freiburg in die Saison
Die Deutsche Fußball Liga hat die Spielpläne für die neue Bundesliga-Saison veröffentlicht. Zum Auftakt am ersten Spieltag 14./15. August spielt der DSC zuhause gegen Freiburg. Eine Woche später...
Polizei deckt Drogenplantage in Bielefelder City auf
Im Ostmannturm-Viertel in der Bielefelder Innenstadt hat die Polizei am Mittwoch (23.06.) mithilfe von Zeugen eine Drogenplantage aufgedeckt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft verschafften sich die...
Tierschützer starten Protestwochenende gegen Tönnies in Bielefeld
Seit 50 Jahren gibt es Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Mittlerweile gehört das Schlachtunternehmen zu den größten Betrieben dieser Art europaweit. Dieses Jubiläum nehmen Tierschützer zum Anlass, um zu...