Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftbefehl gegen Iraker

Der 51jährige Iraker, der gestern seine Frau mit einem Hammer schwer verletzt hatte, sitzt in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter hat gegen ihn Haftbefehl wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Der Mann nannte familiäre Streitigkeiten als Motiv für die Tat, seine 47jährige Frau liegt weiter schwer verletzt im Krankenhaus. Lebensgefahr besteht aber nicht. In einer Sprachschule an der Niedernstraße hatte der mutmaßliche Täter gestern um zwanzig nach neun seine Frau mit einem Hammer schwer am Kopf verletzt. Der Täter wurde noch vor Ort überwältigt und ins Polizeipräsidium gebracht.