Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Schleuser

Die Bundespolizei hat einen bundesweit agierenden Schleuserring zerschlagen. Dabei wurde auch Haftbefehl gegen einen Bielefelder erlassen. Dem Bielefelder wird vorgeworfen zusammen mit anderen Tatverdächtigen syrische und irakische Staatsbürger über die Türkei nach Deutschland geschleust zu haben. Bereits seit September letzten Jahres hatten die Beamten der Bundespolizei gegen die Schleuser-Gruppe ermittelt. Dabei wurden auch einige Gebäude in Bielefeld untersucht. Heute ergingen die Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Arnsberg. Im Falle eines Urteils droht den Tatverdächtigen zwischen einem und zehn Jahren Haft.