Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftbefehl nach fast tödlichem Streit

Nach einem fast tödlich endenden Streit im „Conti-Hotel“ hat das Amtsgericht jetzt Haftbefehl gegen einen 37-jährigen Mann erlassen. Ihm wird versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Am frühen Sonntagmorgen soll er nach einer durchzechten Nacht an der Schelpsheide einem 45-Jährigen mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben. Der Mann fiel, kaum bekleidet, aus dem Hotel-Fenster im ersten Stock und verletzte sich schwer. Die mutmaßlichen Täter und Opfer hatten sich mit weiteren Männern in dem Hotel in Gellershagen betrunken. Die Ermittlungen in der Sache gehen weiter.