Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftbefehl nach Messerstecherei

Ein 17-Jähriger ist gestern dem Haftrichter in Bielefeld vorgeführt worden, weil für die Messerstecherei in Gütersloh Spexard am Samstag verantwortlich sein soll. Mit dem Messer soll er einen 19- und einen 21-Jährigen zum Teil lebensgefährlich verletzt haben. Deswegen wurde jetzt Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Die Bielefelder Mordkommission ermittelt in dem Fall. Nach ersten Befragungen haben sich zwei Personengruppen verabredet, um einen Streit zu klären. Dabei kam es dann zu der Auseinandersetzung.