Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Halbzeit beim Jahnplatz-Umbau

Es ist Halbzeit beim Jahnplatz-Umbau, derzeit liege man voll im Plan, heißt es von der Stadt. Bis zum Frühjahr 2022 sollen die Umbau-Arbeiten abgeschlossen sein. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die 2. Bauphase, die startet am 11. Mai. Eigentlich sollte die zweite  Bauphase etwas früher beginnen, weil der April aber wetter-technisch nicht ganz so mitgespielt hat, wie erhofft, gibt es leichte Verzögerungen. Dafür wurden andere Arbeiten vorgezogen, so dass der Endtermin im Mai 2022 eingehalten werden könne, heißt es vom Amt für Verkehr.  Ab dem 11. Mai liegt das zentrale Baufeld dann zwischen Commerzbank und Herforder Straße, sowie auf der Südseite des Platzes. Auch der Oberntorwall wird zur Baustelle. Dementsprechend gibt es einige Änderungen für Autofahrer, ab dem 11. Mai können die fertig gestellten Straßen befahren werden. Dafür werden andere Zufahrten gesperrt. Auf die Frage ob bei den Kosten alles im Rahmen bleibe, gab es noch keine genaue Antwort, darüber werde man in Kürze berichten, heißt es. Alle Infos zu den Umleitungen ab dem 11. Mai findet ihr auch im Netz auf jahnplatz-bielefeld.de. Für Fußgänger wird es keine Einschränkungen geben, aus jeder Richtung soll immer ein Fußweg frei bleiben.

 

Freigabe von AstraZeneca: Nachfrage bei Bielefelder Hausärzten "explodiert"
Nach der Freigabe des Impfstoffs von AstraZeneca haben auch die Bielefelder Hausärzte eine stark gestiegene Nachfrage bestätigt. Diese sei in den letzten zwei Tagen förmlich „explodiert“, sagten...
Bezirksvertretung Mitte lehnt Fahrradparkhaus ab
Die Bezirksvertretung Mitte hat jetzt mehrheitlich ein Fahrradparkhaus mit 600 Stellplätzen im früheren Opitz-Keller aus Kostengründen abgelehnt. Nur die Grünen und die Partei stimmten dafür, auch SPD...
Überladener Bulli mit Baukleber-Säcken in Bielefeld angehalten
Verkehrspolizisten haben gestern an der Schlosshofstraße einen total überladenen VW-Bulli angehalten. Bis ans Dach hatte der 44-jährige Fahrer 25 Kilo schwere Säcke eines Bauklebers gestapelt, der...
Neue "meinSiggi"-Flotte mit 600 Rädern und 60 Stationen in Bielefeld
Die „meinSiggi“-Fahrräder gehen jetzt von der Pilotphase in den Regelbetrieb über. In Rahmen dessen gibt es eine komplett neue Flotte mit 600 Rädern und mehr Stationen, teilen die Verkehrsbetriebe...
Krisenstabsleiter Nürnberger reagiert auf Verzögerungen bei Bielefelder Coronazahlen
Die Corona-Lage in Bielefeld scheint sich langsam zu bessern. Das sagte Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger heute (07.05) auf einer Pressekonferenz. Nachdem die Inzidenz auch gestern nach...
Rund 1.000 Obdachlose können Impfangebot in Bielefeld annehmen
In Bielefeld hat die Stadt damit angefangen, jetzt auch Obdachlosen ein Impfangebot zu machen. Rund 1.000 Menschen können mit Johnson & Johnson geimpft werden. Das Vakzin hat den Vorteil, das es mit...